· 

Januar Vollmond

Die nächsten Tage werden turbulent und läuten nun endgültig eine Phase der Veränderung ein.

Der bevorstehende Vollmond trägt eine große schöpferische Kraft in sich. Um diese zu nutzen, ist es erforderlich nun endlich Abschied zu nehmen von Menschen und Dingen die nicht mehr deinem Herzensweg entsprechen. Durch die Kräfte von Lady Luna und die Konjunktionen Merkur/Saturn/Pluto wirst du aufgefordert umzudenken und den Willen und die Disziplin zu entwickeln, stetig weiter dem Weg der Heilwerdung zu folgen. Dies bedeutet, sich seinen Ängsten und Schattenthemen zu stellen und diese zu integrieren, sowie sich von alten Schuldgefühlen, Glaubenssätzen und Mustern zu befreien. Es beginnt eine Zeit, in der du die Verantwortung für dich und dein Handeln übernehmen musst. Hüte dich jedoch vor voreiligen Entscheidungen. Die nächsten Tage dienen eher zur Bewusstwerdung.

 

Beantworte dir folgende Frage:

 

  • Wo habe ich hingeschaut und wo schaue ich immer noch weg?
  • Was gibt es jetzt zu tun?

Die neue Zeit beginnt und es obliegt deiner Entscheidung ob du dich dem Fluss des Lebens hingibst und die bevorstehende Veränderung freudig und offen begrüßt oder ob du weiter mutlos wegschauen möchtest. Sei dir jedoch bewusst, dass alles eine Konsequenz hat – im Kleinen wie im Großen.

 

Für die nächsten Tage empfehle ich dir Meditation und Atemübungen, damit du im Gleichgewicht bleibst. Bleibe achtsam, lass dich nicht aus der Reserve locken und gehe Streitgesprächen aus dem Weg. Nehme eventuelle Anfeindungen deiner Mitmenschen nicht persönlich und versuche ruhig zu bleiben. Suche immer wieder den Weg in dein Herz und zu deinem Licht und bleibe bei dir.

 

Jede Form der Reflexions- und Schattenarbeit wird unterstützt. Der Lohn für deinen Mut in den Spiegel zu schauen und anzunehmen, was immer du dort auch siehst, lässt nicht lange auf sich warten.

 

10. Januar 2020    Vollmond Steinbock/Krebs 20.21 Uhr

 

11. Januar 2020    Uranus wird im Stier wieder direktläufig

 

12. Januar 2020    Merkur Konjunktion Saturn im Steinbock

 

                              Merkur Konjunktion Pluto im Steinbock

 

                              Saturn Konjunktion Pluto im Steinbock

 

13. Januar 2020    Sonne Konjunktion Pluto im Steinbock

 

                              Sonne Konjunktion Saturn im Steinbock

 

                              Venus wechselt vom Wassermann in die Fische

 

 

 

Uranus:           geistiges Wachstum, Befreiung

 

Merkur:           Vermittler zwischen Himmel und Erde, Kommunikation,

                       Orientierungsvermögen, analytisches Denken

 

Saturn:            Hüter der Schwelle, Auseinandersetzung mit Schwächen,

                       der ewig Mahnende

 

Pluto:              tiefgehender Wandel, Macht & Ohnmacht, Abhängigkeiten

 

 

 

Konjunktion:   Aus der Sicht der Erde stehen zwei Planeten am selben Ort.

                       Die Kräfte zweier Planeten verschmelzen zu einer

                       gigantischen Kraft.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0