Freitag, 22. Januar 2021 | Portaltag

NICHTS

NICHTS - und jetzt?

Ja NICHTS...

Das geht doch nicht ...

Das geht ...

Aber was soll ich denn jetzt schreiben?

NICHTS ...

Mh 🤔 ... ok ...

Na hör mal mehr geht nicht - du weißt doch im NICHTS ist ALLES

Also heute mal NICHTS und doch ALLES?

Sag ich doch 🤦‍♀️

 

Ich wünsche euch einen Tag voll mit NICHTS 😉😚🤍🤍🤍

 

 

Was ist ein Portaltag?

Klick HIER

 

 

 

 

Donnerstag, 21.Januar 2021

Affirmation

Heute habe ich ein kleines Affirmationsorakel für euch.

 

Affirmationen unterstützen dich dabei eine positive Grundstimmung zu bekommen und alten überholten Glaubensätzen Energie zu entziehen. Außerdem wirken sie sich direkt auf dein Wohlbefinden aus.

 

Nehme einen tiefen Atemzug und verbinde dich mit deinem Herzen. Stelle dir die Frage: "Welche Affirmation unterstützt mich auf meinem Weg?"

 

Jetzt schaue dir die Bilder in aller Ruhe an und wähle eins aus.

 

Dies ist deine Affirmation für die nächsten 4 bis 12 Wochen. Die beste Zeit für dein Affirmationstraining, ist kurz vor dem Einschlafen, nach dem Aufwachen und während oder nach der Meditation. In dieser Phase besteht eine enge Verbindung zwischen deinem Unterbewusstsein, deinem Bewusstsein und deinem höheren Selbst. Wiederhole deine Affirmation mehrmals laut oder im Geiste.

 

Auch während des Tages denke immer wieder an deine Affirmation, z.B. wenn du Auto fährst, während der Hausarbeit, wenn du spazieren gehst, auf der Toilette, beim Duschen oder Zähne putzen. Je öfter desto besser - sei kreativ und diszipliniert. Es ist wichtig jeden Tag mit deiner Affirmation zu arbeiten und sie nicht zu verändern.

 

Hier findest du die Auflösung:

https://www.nashael.de/tages-impuls/auflösung-orakel/

 

 

 

 

Mittwoch, 20. Januar 2021

Harmonisiere dein Umfeld

Mache dir bewusst wie dankbar du für dein Leben sein kannst. Die Energie der Dankbarkeit ist eine stark harmonisierende Liebeskraft.

 

Fange mit der Harmonisierung in deiner Wohnung an. Gehe dazu in jedes Zimmer, segne es und sende Dankbarkeit in jeden Raum.

Hier am Beispiel Badezimmer:

Ich segne diesen Raum mit Dankbarkeit

Ich bin dankbar für fließendes und sauberes Wasser

Ich bin dankbar für mein entspannendes Wannenbad

Ich bin dankbar für eine saubere Toilette

 

Mache weiter mit den Menschen und Tieren, mit denen du dein Heim teilst.

Was liebst du an ihnen?

Wofür bist du ihnen dankbar?

Bennene mind. drei Dinge und sage es ihnen

 

 

Weiter geht es am Arbeitsplatz ...

Für welche Dinge bist du im Zusammenhang mit deiner Arbeit dankbar?

Welche drei Kollegen(innen) oder Kunden/Klienten magst du am liebsten und warum?

Sage ihnen heute doch einmal wie froh und glücklich du bist, sie als Kollegen(innen) zu haben

 

 

Weiter geht es mit Familie und Freunden...

Wer sind deine Lieblingsmenschen?

Was liebst du an ihnen?

Wofür bist du ihnen dankbar?

Bennene mind. drei Dingen und sage es ihnen

 

 

Jeder glückliche Moment verdient Dankbarkeit

(Autor: unbekannt)

 

Videolink

 https://youtu.be/sT1RnLDrjK4

 

 

 

Dienstag, 19.01.2021

Erdung & (Lebens)Kraft

In diesen (ver)rückten Zeiten ist es nicht nur wichtig, in einer positiven Grundstimmung zu bleiben, sondern auch gut geerdet zu sein.

 

Stehst du mit beiden Beinen fest und sicher im Leben? Oder hast du das Gefühl den Boden unter deinen Füßen verloren zu haben?

 

Gut geerdet zu sein bedeutet auch, dass dir ausreichend Lebenskraft zur Verfügung steht. Genügend Lebenskraft ist eine Voraussetzung, für Gesundheit und einen ruhigen und klaren Geist.

 

Hier eine Anregung, wie du kraftvoll und gut geerdet in den Tag starten kannst.

 

  • Wenn du erwachst, recke und strecke dich und begrüße den Tag mit einem Lächeln
  • Setze dich auf die Bettkante oder stelle dich hin, die Füße stehen nebeneinander fest auf dem Boden
  • Atme nun 3x ganz bewusst und tief in die Füße, indem du deine Aufmerksamkeit gleichzeitig auf die Füße und deinen Atem richtest
  • Spreche oder denke dabei folgende Wort: Ich bin gut geerdet und beschützt
  • Jetzt erst stehe auf, leere deine Blase und trinke ein Glas lauwarmes Wasser

 

(Nachfolgende Übung ab Min Zwei im Video)

 

Bleibe weiter in dem entspannten Zustand des Aufwachens und mache mit einem Lächeln im Gesicht (Übertreibung erwünscht) folgende Übung:

 

Stehe leicht breitbeinig, stemme deine Hände in die Hüfte und hebe ein wenig dein Kinn

Werde dir deiner Körperhaltung bewusst - wie fühlst du dich? Bleibe jetzt eine Minute in dieser Position und atme folgende Worte:

 

Ich stehe fest und sicher

 

Jetzt wechsel die Position und hebe deine Hände mit durchgestreckten Armen nach oben (wie ein V)

Werde dir deiner Körperhaltung bewusst - wie fühlst du dich? Bleibe jetzt eine Minute in dieser Position und atme folgende Worte:

 

Ich bin ein(e) Gewinner(in)

 

Jetzt wechsel ein letztes Mal deine Position und verschrenke deine Hände hinter dem Kopf

Werde dir deiner Körperhaltung bewusst - wie fühlst du dich? Bleibe jetzt eine Minute in dieser Position und atme folgende Worte:

 

Leicht und mit einem Lächeln begegne ich allen Herausforderungen!

Ich bin mutig und stark

 

Ich wünsche dir einen kraftvollen Tag - keep smiling

 

 

 

 

Montag, 18. Januar 2021

Auszeit

Wann hast du das letzte Mal etwas nur für dich getan? Jeder braucht einmal eine Auszeit - auch du.

 

Die Kraft liegt heute nicht im Tun, sondern im Sein.

 

Glaubensätze wie ...

  • ich muss immer auf Empfang sein, um gesehen zu werden
  • viel bringt viel
  • nur wer hart arbeitet, hat Erfolg
  • erst die Arbeit, dann das Vergnügen
  • dafür hab ich keine Zeit
  • usw.

 

dürfen heute verabschiedet werden.

 

Werde dir DEINER Glaubensätze bewußt, die dich daran hindern, einen ICH Tag zu verbringen. Erlaube dir heute nicht ständig auf Empfang und/oder erreichbar zu sein. Gönne dir freie Zeit - sei dir heute selbst, der wichtigste Mensch.

 

Ausreichend Schlaf, Meditation, ein wohltuendes Bad, ein längerer Spaziergang und mal wieder offline sein, wirken Wunder und bringen dich zurück in deine Kraft.

 

Wenn du in der letzten Zeit öfter krank warst oder dich schlapp und ausgelaugt fühlst, ist eine längere Auszeit von Nöten.

 

Videolink

https://youtu.be/SYMAG8kpabM

 

 

 

 

Sonntag, 17. Januar 2021

Annahme oder Widerstand

Zu den entspannten und sanftmütigen Tagesenergien von gestern, gesellen sich heute freiheitsliebende und rebellische Energien.

 

Je mehr du dich auflehnst, desto unruhiger und unzufriedener wird dein Tag verlaufen. Bleib geduldig - jede Form des Wandels und der Transformation braucht seine Zeit und ruft nicht selten, im Vorfeld auch unliebsame Themen auf. Widerstand, Verleugnung und Rebellion schaffen nur Unfrieden im innen und außen.

 

Wenn du dich aber hingibst und die Dinge annimmst wie sie gerade sind, wird es ruhig in dir. Dein tiefes Vertrauen in den Fluss des Lebens, wird belohnt mit einem entspannten, freien und zufriedenem Gefühl.

 

Videolink 

https://youtu.be/tRIp-0BzOgw

 

 

Samstag, 16. Januar 2021

Entspann dich

Wenn die Dinge sich nicht so fügen wie du es dir vorstellst, vertraue darauf, dass etwas besseres auf dich wartet.

 

In der Zwischenzeit kannst du dich entspannen. Die sanften und inspirierenden Tagesenergien laden dazu ein, kreativ zu werden oder bei einem Spaziergang in der Natur neue Kraft zu tanken.

 

Eine angenehme und wohltuende Ruhe, breitet sich in deinem Körper und Geist aus. Eine gute Voraussetzung für die Meditation. Tiefgreifende spirituelle Erfahrungen sind möglich.

 

Videolink

https://youtu.be/rgapxphJPcE